Hat eine Lehrerin eine Information, die nur einzelne Eltern betrifft, so schreibt sie diese in ein „Mitteilungsheft“ (in manchen Klassen auch „Postheft“ genannt).  Dieses Mitteilungsheft (DIN A5-Format) wird den Erstklässlern bei der Einschulung vom Förderverein geschenkt. Falls die Informationen alle Eltern einer Klasse betreffen, so schreibt die Lehrerin einen Elternbrief. Kurze Informationen an alle Eltern werden ab Klasse 2 gelegentlich auch von den Kindern in das Hausaufgabenheft geschrieben.