Aktuell

„Das Sams trifft Kater Findus in Lummerland“

„Das Sams trifft Kater Findus in Lummerland“, unter diesem Motto stand am 4. Mai das diesjährige Schulfest der Grundschule St. Bernhardt . Über 1000 Besucher ließen sich in die Welt der Bücherhelden entführen und auch der Regen konnte sie nicht abschrecken! Bei der Auftaktveranstaltung, bei der die Aula der Fachhochschule fast aus allen Nähten platzte, begrüßte Renate Besch - als Lukas der Lokomotivführer verkleidet - gemeinsam mit Jim Knopf das Publikum. Zahlreiche Bücherhelden, angefangen von Harry Potter über die ??? bis zu Karlsson vom Dach kletterten aus einem riesigen Buch und machten auf die Aufführungen der Theater-AG, die am 22. Und 23. 5. jeweils um 18 Uhr stattfinden und bei denen es ebenfalls um „Bücherhelden“ geht, aufmerksam.

Anschließend wurden in den Klassenzimmern Aktivitäten angeboten, jeweils passend zum Bücherhelden, mit dem sich diese Klasse während der vorausgegangenen Projektwoche beschäftigt hatte. Da konnte man beispielsweise mit Ronja durch den Räuberwald schleichen, das kleine Gespenst in der Geisterbahn besuchen, Astrid Lindgrens Helden kegeln, beim Sams Wunschpunkte sammeln oder sich auf der großen Lokomotive-Emma-Hüpfburg in der Turnhalle austoben. Wer Ruhe suchte, konnte sich in einer Jurte der Pfadfinder Märchen anhören oder bei den Viertklässlern selbstgeschriebene Klappmaul-Theaterstücke anschauen. Auch die Büchertombola des Fördervereins und die Bücherheldenralley quer durch das Schulhaus erfreuten sich großer Beliebtheit. Wer bei den vielen Aktivitäten Hunger verspürte, hatte die Auswahl aus Tante Matildas Kirschkuchen, Karlssons Zimtschnecken und vielen anderen Leibgerichten der Bücherhelden, die von den Eltern mit viel Fleiß zubereitet worden waren. Ermöglicht wurde das Gelingen dieser großen, nur alle 4 Jahre stattfindenden Veranstaltung durch das hohe Engagement und die guten Ideen zahlreicher Helferinnen und Helfer aus Elternschaft, Förderverein, Lehrerkollegium und der Grundschulbetreuung. Und es wäre nichts ohne die ansteckende Begeisterung der Kinder!

Theater AG: Die magische Bibliothek

     

Liebe Eltern,

das Schulfest ist vorbei. Ihr großartiger Einsatz hat  maßgeblich zum Gelingen dieses, aus unserer Sicht sehr gelungenen und fröhlichen Tages, beigetragen.

  Ganz herzlich bedanken wir uns bei Ihnen!

Herzlichen Dank an Frau Beermann, alle Organisationsteams und dem Förderverein für alles Mitdenken, Mitplanen und Mitarbeiten.

Herzliche Grüße

Das Kollegium der Grundschule St. Bernhardt

   

Schulfest am Samstag, 4. Mai 2019

Aktuelle Informationen zum Schulfest mit dem Motto 'Sams trifft Findus auf Lummerland - Bücherhelden erwachen zum Leben'

Liebe Eltern,

nun ist es bald soweit und unser Schulfest startet.

Zur Erinnerung:

  • die Kinder müssen um 9.50 Uhr in ihrem Klassenzimmer sein.
  • Theaterkinder kommen bereits um 9 Uhr.
  • die Wendeplatte kann an diesem Tag nicht befahren werden, bitte parken Sie weiträumig um die Schule herum.
  • am Schulfest wird mit Wertmarken bezahlt.
  • falls die Kinder nicht als Bücherhelden verkleidet sind, sollten sie mit blauer Hose und weißem Oberteil in die Schule kommen.
  • leider ist die Wettervorhersage für Samstag schlecht. 
    In diesem Fall werden wir Plakate an den Eingängen aufhängen.
    Folgende Änderungen würden sich daraus ergeben:
    Die Auftaktveranstaltung wird in der Aula der FH sein.
    Hier ist leider nicht genug Platz für alle unsere Gäste. Aufgrund der Sicherheitsbestimmungen dürfen dann pro Kind max. 2 Personen in die Aula kommen.
    Zum anschließenden Weiterfeiern in der Schule gibt es natürlich keine Begrenzung.

    Als Ausgleich werden wir am Montag um 8.30 Uhr die Auftaktveranstaltung auf dem Schulhof wiederholen.Hierzu sind alle  noch einmal eingeladen.
  • bei Regen wird die Hüpfburgstation in der Turnhalle sein.

 

Ich grüße Sie herzlich in großer Vorfreude auf diesen ganz besonderen Tag.

Renate Besch

Die 1. Klässler sind da!

Am Samstag gab es eine wundervolle Begrüßung für unsere neuen Bernhardtinerkinder.

Wir heißen die Füchse, Frösche und Mäuse herzlich Willkommen!

Esslingen, im September 2018

Liebe Eltern,
ganz herzlich möchten wir Sie im neuen Schuljahr begrüßen. Wir hoffen, Sie hatten mit Ihren Kindern schöne und erholsame Ferien. Sicherlich sind Sie nun schon gespannt, was das neue Schuljahr bringen wird. Der Terminplan, den Sie heute erhalten, gibt Ihnen einen ersten Überblick.
Ein wichtiges Ereignis wird in diesem Schuljahr unser Schulfest am 4. Mai sein. Bitte halten Sie sich diesen Termin unbedingt frei. Die Teilnahme ist für die Kinder verpflichtend.
Am 25.10. haben wir Lehrkräfte einen ganztägigen „PädagogischenTag". Deshalb findet an diesem Tag kein Unterricht statt. Wir bieten aber eine Betreuung an.

An unserer Schule gibt es einige Veränderungen, über die wir Sie mit diesem Brief informieren möchten.
Frau Frenzel und Frau Burger werden uns im Laufe des Herbstes verlassen und in den Mutterschutz gehen. Unsere Elternbeiratsvorsitzende Frau Schnädter haben wir ja bereits am Ende des Schuljahrs verabschiedet.

Als neue Kollegin begrüßen wir herzlich Frau Freda. Sie war bisher schon seit einigen Jahren als Beratungslehrerin an unserer Schule tätig.

Frau Berg, Frau Besemer und Frau Raisch werden die ErstklässlerInnen unterrichten. Frau Zeising, Frau Mauthe und Frau Freda werden in den 2. Klassen unterrichten. Frau Stratmann, Frau Clauß-Horwath und Herr Schäffel übernehmen die 3. Klassen. Die 4. Klassen werden von Frau Pohl, Frau Weißenstein und Frau Besch weitergeführt.

Am 15. September werden wir unsere neuen ErstklässlerInnen einschulen und wünschen allen Kindern und Eltern schon heute einen guten Schulstart.

Bedanken möchten wir uns auch noch für die tatkräftige Hilfe am Ende des letzten Schuljahres mit unseren Fundsachen.

Besonders freuen wir uns, dass es auch in diesem Schuljahr wieder Lernwerkstätten und ein vielfältiges AG-Angebot geben wird. Wir konnten wieder Lehrbeauftragte von außerhalb gewinnen. Die AGs beginnen nach den Herbstferien. Vorher erhalten Sie wieder einen genauen AG-Plan mit dem Anmeldeformular. Die Durchführung dieser attraktiven Angebote ist uns nur durch die finanzielle Unterstützung des Fördervereins und des Elternbeirats möglich.
Es wäre schön, wenn Sie die Arbeit des Fördervereins durch eine Mitgliedschaft oder eine Spende unterstützen könnten. Dies ist durch eine Überweisung (eine Spendenbescheinigung kann auf Wunsch erstellt werden) oder direkt am Elternabend möglich.

Herzlich bedanken möchten wir uns auch bei den Eltern, die sich bereit erklärt haben, ehrenamtlich die Bücherei-AG zu leiten. Über weitere Unterstützung würden wir uns freuen. Bitte melden Sie sich doch bei Ihrer Klassenlehrerin, wenn Sie sich hier eine Mitarbeit vorstellen könnten. In diesem Schuljahr findet die Bücherei-AG jeweils montags in der 6. Stunde statt.

Wir bitten Sie auch in diesem Schuljahr wieder zum Schutz und zur Sicherheit der Kinder die Wendeplatte nicht zu befahren.

Nun wünschen wir Ihnen und Ihren Kindern einen fröhlichen und gelingenden Schulstart und hoffen auf eine weitere gute, vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Es grüßen Sie herzlich

R. Besch                 B. Berg                 K. Weißenstein

Rektorin                 Konrektorin           Schulleitungsteam

und das ganze Kollegium der GS St. Bernhardt


Bankverbindung des Fördervereins: IBAN:DE50 6115 0020 0007 3806 44, KSK Esslingen
BIC:ESSLDE66XXX

Abschiedsgeschenk Klasse 4

Nach vier Jahren Grundschulzeit verlassen uns nun die Hunde, Tiger und Frösche.

Als Dankeschön für die gemeinsame Zeit an der Grundschule St. Bernhardt, haben sich die Schüler und Eltern etwas ganz besonderes überlegt. 

 

Vielen Dank für das tolle Geschenk! Eine wunderbare Erinnerung an euch alle!